Archiv

Viel passiert!

Hallo zusammen.Also diesmal gibts einiges zu berichten!Nachdem wir die Zucchinis verlassen haben,was ungefaehr 2 Wochen her ist,sind wir erst nach Portland gefahren,das liegt suedlich von Melbourne,und ist ziemlich schoen.
Von dort aus gings weiter nach Phillip Island,was auch ganz schoen war und ausserdem ein ziemlich guter Platz zum Surfen...Allerdings haben wir die Insel dann nach einer Nacht im Auto auch wieder verlassen und sind nach Melbourne gefahren,wo wir dann ein paar tage vebracht haben.Allerdings war es in Melbourne ziemlich busy,wegen Commonwealth Games usw...dementsprechend teuer waren auch die Unterkuenfte,was zur Folge hatte das wie auch dort im Auto geschlafen haben...Danach sind wir dann die Great Ocean Road entlang gefahren bis nach Warnambool,einem schoenen aber auch langweiligen kleinen Staedtchen.Also Great Ocean Road kann ich jedem nur empfehlen der mal nach Australien kommt,echt superschoen,aber ohne Auto ist man da leider aufgeschmissen!In Warnambool angekommen kam uns dann die Idee mal wieder zu arbeiten nachdem wir jede Menge Geld fuer Sprit ausgegeben haben,also gesagt getan,soll heissen wir haben gestern einen lang Tag Trauben gepflueckt,dafuer gabs dann 1,60 (AUS Dollar) pro Eimer,allerdings hatte ich nach 7 Stunden nur 40 Eimer,das war dann wohl zu langsam:-)Also haben wir uns dann heute morgen um 6 als der Wecker im Auto klingelte entschieden das wir da nicht noch mal auftauchen werden:-)also den Arbeitskollegen im Auto nebenan die Bankverbindung mitgegeben(in der Hoffnung das der Chef uns das Geld fuer die 40 Eimer ueberweist), gefruehstueckt und nach Adelaide gefahren...und da bin ich jetzt,total verpennt,ungeduscht und schon wieder hungrig im Internet cafe fuer 6 dollar die Stunde im ueberraschend kleinen Adelaide....also ich meld mich wieder ...achja und bilder gibst natuerlich auch wenn ich nen billigeres internetcafe gefunden hab...webs

22.3.06 01:33, kommentieren

3000 Km spaeter....

Hallo...also nachdem uns adelaide dann doch ein wenig zu langweilig war haben wir spontan entschieden uns Richtung Westkueste zu bewegen,nachdem wir noch ein schottisches Maedel und nen Deutschen gefunden haben die sich mit uns den Spritkosten teilen wollten...Also sind wir dann von Adelaide nach Magaret River (2 oder 3 stunden suedlich von Perth)gefahren,wo wir jetzt seit 2 Tagen
sind...Die Fahrt hat uebrigens schlappe 4 tage gedauert!
Das waren wahrscheinlich die 4 langweiligsten Tage meines Lebens,weil da einfach nichts ist,aber auch garnix...wir haben teilweise 5 Stunden kein auto gesehen.Naja wie auch immer,wir werden erstmal ne weile hierbleiben und arbeiten,ich meld mich dann aus Perth...
webs

1 Kommentar 29.3.06 12:04, kommentieren