Archiv

Sydney

Tag zusammen.Also ich bin seit letzten Samstag wieder zurueck in Sydney.Eigentlich gibt es nicht viel zu berichten,hab am Montag direkt angefangen zu arbeiten.Hab nen ziemlich guten Job bekommen,naja nicht wirklich gut,aber gut bezahlt.Soll heissen ich arbeite in ner Lagerhalle und schleppe ein paar Obst und Gemuese Kisten durch die Gegend,ist ziemlich easy...allerdings nur so gut bezahlt weil ich die Spaetschicht mache(soll heissen von 16 uhr bis mitternacht),aber passt mir ganz gut weil es dann nicht so warm ist und man ausserdem den ganzen Tag am Strand rumhaengen kann:-)Ich werde jetzt wahrscheinlich noch 5 Wochen hierbleiben und versuchen ein bisschen Geld sparen,dann weiter nach Melbourne fahren und dann von dort aus irgendwo hin wo man noch ein bisschen Fruitpicking machen kann,weil ich noch 2 Monate machen muss um mein zweites Visum beantragen zu koennen...und dann mal schauen.Wir sind im Moment auf der Suche nach nem Auto(wir sind Julia und ich),weil dieses ganze busgefahre doch ziemlich nervig ist und ausserdem teuer.Wir haben im Moment die Wahl zwischen nem echt guenstigen Ford Falcon,der aussieht wie ein Haufen Scheisse aber technisch in gutem Zustand ist oder nem Vw Bully der ziemlich geil aussieht und ausserdem ein Bett, ne Kueche und so ein ausfahrbares Dach hat.Der einzige Haken an der Sache ist das dieses Ding 30 Jahre alt ist...aber dafuer Stylefaktor 1000:-)naja mal schauen...also meld mich wieder wenn ich kein Bock mehr auf arbeiten hab und mich vom Fleck bewegt hab...also bis dahin verbleibe ich mit freundlichem Gruss an all die halb erfrorenen schurken die diese Seite gelegentlich besuchen...
webs

5.2.06 09:34, kommentieren

Auto gekauft---> Sydney verlassen.

Tag zusammen.Also wie versprochen melde ich mich nachdem ich mich von Fleck bewegt habe.Nachdem wir uns in Sydney den schon erwaehnten Ford Falcon zugelegt haben,sind wir jetzt seit einer Woche in Cobram,einem winzigen Dorf 220Km noerdlich von Melbourne,und pfluecken Zucchinis.Der Job in Sydney war zwar schon ganz gut,aber erstens will ich so schnell wie moeglich meine drei Monate vollmachen,zweitens war mein chef dann nach fast 3 Wochen doch zu nervig und drittens kann man hier besser Geld sparen,weil man sich hier echt anstrengen muss um irgendwas zu finden wo man es ausgeben kann.Abgesehen davon ist der Zucchini Job garnicht schlecht bezahlt.Der Plan besteht weiterhin darin nachdem wir ein wenig Geld gespart haben nach Melbourne zu fahren und von dort weiter nach Adelaide und Perth.Also mal schauen was daraus wird...bis dahin wie immer viel spass an alle,besonders die ganzen besoffenen Karnevalisten:-)puuh bin ich Froh das mir das erspart bleibt...
bis bald webs

28.2.06 05:35, kommentieren